National Museum of China, Beijing

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte" wurde erstellt von wassermann, 3. Januar 2016.

  1. wassermann

    wassermann Signatus

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    War im Herbst in China und für einen Besuch (leider viel zu kurz) im National Museum of China in Beijing.

    Vor jedem Saal war auf großen Tafeln das generelle Fotografierverbot ausgeschildert.
    Um einen längerdauernden Aufenthalt auf Staatskosten zu vermeiden wollte ich mich auch daran halten,
    aber im Saal der Geschichte des chinesischen Geldes habe ich dann doch ein paar blitzlose Fotos
    mit meinem Handy gemacht, daher die Qualität.

    Das Schiffchen auf Bild 1 und 2 kenne ich als typische chinesische Form des Edelmetalls als Geld,
    für die Wohlhabenden in Silber (leider kein Bild), für die Reichen in Gold.
    Dieses Goldschiffchen ist aus der Ming Dynastie (wenn ich mich recht erinnere).

    Bild 3 und 4 sind Teile für die Herstellung von Münzen und Papiergeld.
    Hier endet leider mein Wissen, vielleicht weiß jemand mehr darüber.

    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg
     
    Gesatorix und Tiberius gefällt das.

Diese Seite empfehlen