Germanen und Wikinger

Dieses Thema im Forum "Germanen" wurde erstellt von snore, 3. Juli 2013.

  1. snore

    snore Principales

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    161
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das "wilde Volk" nannte Tacitus die geheimnisvolle Menschen im Norden. Zahlreich Stämme siedelten vor 2000 Jahren zwischen Nord- und Ostsee und Alpen, als das Römische Imperium seine Legionen in die Urwälder dieser unbekannten Welt schickte. Ihr oberster Feldherr Julius Cäsar, berichtete als Zeitzeuge von den furchtbaren Kriegern, die sich halbnackt und mit schauerlichem Geheul furchtlos in die Schlacht stürzten.
    Wer waren die Germanen, unsere direkten Vorfahren wirklich? Von der römischen Kaiserzeit bis zu den Wikingern zeigt die Dokumentation ihre Spuren auf. Etwa seit Beginn unserer Zeitrechnung üben die Germanen einen dauerhaften Einfluss auf die Geschichte Europas aus. Selbst als später in Mitteleuropa mit der Christianisierung das Mittelalter eingeläutet wurde, lebte die germanische Tradition im Norden Europas mit den Wikingern weiter.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2015

Diese Seite empfehlen