Archäologisches Museum Slovenien

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte" wurde erstellt von Tiberius, 17. August 2015.

  1. Tiberius

    Tiberius Signifer Moderator

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    554
    Punkte für Erfolge:
    43
    Archäologisches Museum Slowenien

    Nationalmuseum Sloweniens
    Als zentrales slowenisches Archäologiemuseum verwahrt es zahlreiche Gegenstände aus Slowenien, die zur Spitze des Weltkulturerbes zählen.

    Das Nationalmuseum befindet sich in einem neorenaissancistischen Palastbau im Zentrum von Ljubljana, der in den Jahren 1883-85 nach Plänen von Viljem Treo errichtet wurde. Die Geschichte des Museums reicht allerdings weiter zurück: 1821 wurde es als Krainer Landesmuseum gegründet.
    Ständige Ausstellungen:

    Prähistorische Schätze des Nationalmuseums Sloweniens
    Zur Schau stehen die wichtigsten archäologischen Funde aus der prähistorischen Sammlung des Nationalmuseums Sloweniens, darunter die Neandertaler-Flöte vom Fundort Divje Babe (die als ältestes Musikinstrument der Welt gilt) und die berühmte Situla von Vače.


    Römische Geschichten eines Berührungspunktes verschiedener Welten
    Die Ausstellung präsentiert archäologische Funde aus der Zeit, als das Gebiet des heutigen Sloweniens zum Römischen Reich gehörte. Die Ausstellung ist dem 2000. Jahrestag der Errichtung der römischen Stadt Emona (im Gebiet des heutigen Ljubljana) gewidmet. Unter den mehr als eintausend Exponaten befindet sich die Bauinschrift des römischen Kaisers aus dem Jahre 14 oder 15 n. Chr., die von der Gründung der Stadt Emona zeugt, außerdem die vergoldete Bronzestatue eines Bürgers von Emona mit der Darstellung ihrer ursprünglichen Aufstellung zu Zeiten des Kaisers Trajan: Die Ausstellung wird durch Filme, Rekonstruktionen und malerische Darstellungen ergänzt.

    Römisches Lapidarium
    Das Lapidarium umfasst eine Sammlung von rund 200 Steindenkmälern mit lateinischen Aufschriften aus römischer Zeit, größtenteils vom Gebiet der damaligen Stadt Emona und der Ortschaft Ig, aber auch aus dem Gebiet von Trojane sowie den Regionen Zasavje und Dolenjska. Die Denkmäler sind im Erdgeschoss des Gebäudes und in einem Glaspavillon im Garten des Museums ausgestellt. Sie umfassen die Zeit des römischen Imperiums vom 1. bis 4. Jahrhundert n. Chr.

    Ich habe einige Bilder angefügt. Mehr findest du hier:

    https://www.icloud.com/sharedalbum/#B05Grq0zwISho2
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2015
  2. odin

    odin Optio

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    281
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Tiberius
    Toller Bericht. Das Museum ist ja ein Wahnsinn .
    Das muß ich mir unbedingt mal anschauen. Danke fürs zeigen.
    LG. Odin
     
  3. findling

    findling Präfekt

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    113
    toller bericht, tolles museum!
    Danke!

    lg & gf,
    f.
     
  4. BIATEC

    BIATEC Moderator Moderator

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    2.182
    Punkte für Erfolge:
    63
    Extrem cooler Bericht und wunderbare Bilder einer tollen Sammlung

    Jedes Stück eine Augenweide !!!!

    LG

    Biatec
     
  5. Tiberius

    Tiberius Signifer Moderator

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    554
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo, liebe Forumsgemeinde!
    Danke für eure netten Kommentare. Da mir die Autofahrt bis zur Insel Hvar(Kroatien) in einem zu lange war (immerhin 9Std), plante ich einen kleinen Umweg mit Aufenthalt in Laibach und den Besuch in diesem Museum. Bei der Rückreise machte ich dann auch einen Zwischenstopp in Zagreb und besuchte natürlich auch dort das archäologische Museum. Natürlich viel fotographiert. Diese Bilder werde ich auch in den nächsten Tagen hier ins Forum stellen.

    Gruß TIBERIVS
     
  6. Legionär

    Legionär Signatus

    Registriert seit:
    16. August 2015
    Beiträge:
    14
    Punkte für Erfolge:
    3
    Na das ist ja der Hammer was die zur schau stellen, Goldene Flügelfibel, a Traum!
    Gruß Legionär
     
  7. Gesatorix

    Gesatorix Centurio Moderator

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.464
    Punkte für Erfolge:
    63
    Lieber Tiberius!

    Zu meiner absoluten Schande muß ich eingestehen, dass mir dieser thread bisher entgangen ist.
    Und das mir, als absoluten Antikenfan!:crazy:

    Ich bedanke mich herzlich bei dir, dass du diese Eindrücke mit uns teilst und besonders für die perfekten Fotos dieser zahlreichen Traumstücke.
    Jetzt weiß ich, wovon ich die nächste Nacht sicher träumen werde.

    Viele Grüße
    Harald
     
  8. Tiberius

    Tiberius Signifer Moderator

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    554
    Punkte für Erfolge:
    43
    Danke Harald!!!:smile:
     

Diese Seite empfehlen